Zweckverband „Musikschule Coesfeld“

Coesfeld, Billerbeck, Rosendahl

Stichworte:
VHS und Musikschule
Hauptverantwortlich: Coesfeld
Sonstige Beteiligte:
Kurzprofil:

Stadt Coesfeld
Regierungsbezirk: Münster
Einwohner: 36.257 (31.12.2019, IT.NRW)
Fläche: 141,36 km²

 

Anlass:

Schaffung eines breiten Kulturangebots für die Bürgerschaft

Ziel:

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Freude an Musik zu wecken, das Erlernen von Musikinstrumenten zu unterstützen und musikalische Begabungen zu fördern.

Umsetzung:

 

Die Kommunen Coesfeld, Billerbeck und Rosendahl haben gemeinsam einen Zweckverband mit Hauptsitz in Coesfeld gegründet. Dieser trägt den Namen „Musikschule Coesfeld“.

Der Zweckverband fungiert als zentrale Leitung und Verwaltung der Musikschule. Der Zweckverband stellt eigenverantwortlich geeignetes Personal ein und organisiert das Musikangebot. Die Organe der Musikschule bestehen aus dem Verbandsvorsteher und der Verbandsversammlung. Die Versammlung besteht aus insgesamt 15 Vertretern. Davon werden jeweils 4 Vertreter aus den Gemeinden Billerbeck und Rosendahl und 7 Vertreter aus Coesfeld zur Verfügung gestellt. Die Aufgaben umfassen u.a. den Erlass und die Änderung der Satzung, die Genehmigung wesentlicher Aufwendungen und Auszahlungen, die Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses sowie die Festsetzung der Verbandsumlage.

Das Musikangebot der Musikschule richtet sich an alle Altersgruppen. Einen besonderen Schwerpunkt legt sie jedoch in die Förderung von Kindern und Jugendlichen. Dafür bietet die Musikschule beispielsweise eine musikalische Früherziehung, eine musikalische Grundausbildung sowie das Erlernen von Instrumenten oder Gesang an. Die Möglichkeiten sind groß. So können auch unterschiedliche Formen des Musikangebots wahrgenommen werden, z.B. Einzelunterricht, Gruppenunterricht und Klassenunterricht. Zudem kann auch gemeinsam mit anderen Musikern in Chören oder Orchestern musiziert werden.

Ein weiterer Schwerpunkt der Musikschule Coesfeld ist die Breitenförderung. Um auch allen Bevölkerungsgruppen einen musikalischen Zugang zu ermöglichen, beteiligt sie sich an dem Projekt „Jekits“, welches durch das Land NRW gefördert wird.

(Quelle: Text und Bild siehe Links)

Finanzierung:

Die Finanzierung erfolgt über Gebühren und Zuschüsse. Sollten diese für eine Kostendeckung nicht ausreichen, erfolgt eine vierteljährliche Umlage durch die Verbandsmitglieder. Die Höhe der Umlage richtet sich nach den jeweiligen Auslagen der Kooperationspartner.

Rechtsform:

Zweckverband

Zusammenarbeit seit:

2005

Kontakt:

Musikschule Coesfeld
Osterwicker Str. 29
48653 Coesfeld
Telefon. 02541/70177

musikschulecoesfeld@gmx.de


Diese Übersicht als PDF herunterladen