KennenLernenUmwelt

Troisdorf, Lohmar, Rösrath, Overath

Hauptverantwortlich: Troisdorf
Sonstige Beteiligte:
Kurzprofil:
Stadt Troisdorf
Regierungsbezirk Köln
Einwohner: 74.400 (31.Dez.2015, IT.NRW)
Fläche: 62,00 km²
Anlass:

Ausgehend von der Idee, besondere Orte mit neuem Leben zu erfüllen, haben die Städte Lohmar, Overath, Rösrath und Troisdorf vier außerschulische Bildungseinrichtungen über kommunale Grenzen sowie Kreisgrenzen hinweg ausgebaut. Im Handlungsfeld Bildung wurden an den vier Lernorten unterschiedliche Bildungsangebote entwickelt, um erlebnisorientierten Unterricht am anderen Ort anbieten zu können. Die Lernorte greifen die Inhalte der sie umgebenden Kulturlandschaft des Agger-Sülz Korridors auf.

KennenLernenUmwelt ist ein Projekt der Regionale 2010.

Ziel:

Ein außerschulisches Bildungsangebot an vier besonderen Standorten

Im Handlungsfeldfeld Kulturlandschaft beschäftigten sich die Beteiligten mit der langfristigen Sicherung des Kulturlandschaftsraumes und der Verbesserung ökologischer Qualitäten an Agger und Sülz. Durch Themenwege rund um die Lernorte, die „Lernrouten“, wurde der Landschaftsraum für die Bevölkerung erschlossen. In Lohmar, Overath und Rösrath sind die Lernrouten ausgeschildert, der Einstieg erfolgt jeweils am KLU-Standort.

Unterwegs im KLU-Land lernen die Kinder und Jugendlichen neben den einzelnen Bildungsthemen der jeweiligen Einrichtung außerdem die Region kennen und machen sich ihr Lebensumfeld vertraut. Beim Erleben, Forschen und Gestalten in KLU-Land soll Lernen an authentischen Orten stattfinden, Spaß machen und nachhaltig sein.

Umsetzung:

An den vier außerschulischen Lernorten von KennenLernenUmwelt (KLU), werden die Ziele des Projektes praktisch umgesetzt. Den Schulen stehen die Einrichtungen zur Verfügung. Lehrkräfte und Schulklassen erforschen im Landschaftsgarten das Leben der Bienen, gehen in der Archäologiewerkstatt auf Mammutjagd, machen sich in der Musikwerkstatt auf die Suche nach dem Schall oder erfinden im Museum eigene Comic-Strips.

Seit Anfang der 1990er Jahre bietet die Naturschule Aggerbogen Kurse und Führungen, Abenteuer und Kreatives an, um die Natur mit all ihren Facetten nahe zu bringen und den Blick zu schärfen für die kleinen Wunder am Wegesrand.

In der Archäologiewerkstatt Gut Eichthal wird seit 2007 in Kooperation zwischen der Stadt Overath und dem LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland Geschichte und Wissenschaft handlungsorientiert vermittelt. Das Leben in anderen Kulturen wird spielerisch nacherlebt und dadurch besser verstanden.

Das alte Herrenhaus Schloss Eulenbroich liegt in unmittelbarer Nähe zum Ortskern Rösrath in der Auenniederung der Sülz. In der KLU-Werkstatt mit drei großen Sälen für Musik, Tanz und Theater erleben die Schülerinnen und Schüler anhand der klassischen Bereiche Musik, Tanz und Theater ihre Ausdrucksfähigkeiten und ihre Bewegungsmöglichkeiten neu.

In Burg Wissem befindet sich Europas einziges Spezialmuseum für Bilderbuch- und Illustrationskunst. Seit der Gründung 1982 wurden zahlreiche Ausstellungen organisiert. Ein vielseitiges museumspädagogisches Programm mit Führungen, Fortbildungen, Ferienangeboten, Workshops und bunten Festen prägen das Profil des Hauses

(Quelle: www.kennenlernenumwelt.de )

Finanzierung:

Kostenverteilung

Rechtsform:

öffentlich-rechtliche Vereinbarung

Zusammenarbeit seit:

2005

Kontakt:
KennenLernenUmwelt
Burgallee 1
53840 Troisdorf
Tel.: 0179-9495132