"zusammen WACHSEN" - das Stadt Umland Netzwerk (S.U.N.)

Rhein-Erft-Kreis, Köln, Bedburg, Bergheim, Brühl, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Hürth, Kerpen, Pulheim, Wesseling, Dormagen, Rommerskirchen

Hauptverantwortlich: Rhein-Erft-Kreis
Sonstige Beteiligte:
Kurzprofil:
Rhein-Erft-Kreis
Regierungsbezirk Köln
Einwohner: 465.549 (IT.NRW, 31. Dez. 2016)
Fläche: 704,71 km2
Anlass:

Wettbewerb StadtUmland.nrw , der die Großstädte des Landes NRW und ihrer Nachbarkommunen zu mehr interkommunaler und integrierter Raum- und Mobilitätsentwicklung bewegen wollte.

Die Kernstadt Köln mit ihrem linksrheinischen Umland ist von dynamischem Wachstum
geprägt. Die Stadtregion mit ihren steigenden Zuwanderungszahlen, großen Pendlerströmen
und zunehmendem Nutzungsdruck auf Siedlungs-, Wirtschafts-, Verkehrs- und Freifl ächen
steht vor großen Herausforderungen. Sich diesen Aufgaben kooperativ, vorausschauend
und grenzübergreifend zu stellen, war der Impuls, das interkommunale Stadt Umland Netz-
werk (S.U.N.) zu gründen und eine langfristige strategische Partnerschaft zu schließen.
Im Rahmen eines Zukunftskonzeptes für das S.U.N. sollen Arbeits- und Entscheidungs-
strukturen aufgebaut und eine Handlungsagenda mit konkreten Handlungsfeldern und
Schlüsselprojekten erarbeitet werden.
Ziel:

Erarbeitung eines Zukunftkonzeptes für eine langfristige Entwicklungsperspektive der gesamten Region

Umsetzung:

Das S.U.N. und sieben weitere StadtUmland-Verbünde folgten dem Aufruf und erarbeiteten Zukunftskonzepte für eine langfristige Entwicklungsperspektive ihrer Stadtregionen. Das im April 2017 unter dem Leitbild zusammenWACHSEN eingereichte Zukunftskonzept des S.U.N. wurde von der Jury des Wettbewerbs als „Konzept mit besonderem Vorbildcharakter“ gewürdigt, „das im Ganzen innovativ und integriert angelegt ist“.

Freundschaftliche, partnerschaftliche Zusammenarbeit und gemeinsame Förderanträge sind für die Zukunft geplant.

Schon jetzt ist erkennbar, dass der breite Beteiligungsprozess und die intensive gemeinsame Arbeit an dem Zukunftskonzept aus 13 Kommunen und einem Kreis interkommunale Partner gemacht hat.
Finanzierung:
Rechtsform:
Zusammenarbeit seit:

2016

Kontakt:
Geschäftsstelle Stadt Umland Netzwerk (S.U.N.)
Sarah Kellmann
Tel. +49 2271 83-17078
sarah.kellmann@rhein-erft-kreis.de