Wahrnehmung der örtlichen Rechnungsprüfung

Kreis Steinfurt, Emsdetten

Hauptverantwortlich: Kreis Steinfurt
Sonstige Beteiligte:
Kurzprofil:
Kreis Steinfürt
Regierungsbezirk Münster
Einwohner: 443.374 (31.12.2015, IT.NRW)
Fläche: 1.792 km²
Anlass:

Nach § 102 Abs. 2 Gemeindeordnung NRW (GO NRW) können Aufgaben der örtlichen Rechnungsprüfung kreisangehöriger Städte und Gemeinden vom Kreis übernommen werden. Zur Nutzung von Synergieffekten hat die Stadt Emsdetten die Aufgaben der Rechnungsprüfung auf den Kreis Steinfurt übertragen.

Ziel:

Ziel des Projekts ist die Einsparung von Aufwand und Kosten sowie die Sicherstellung einer  effizienten örtlichen Rechnungsprüfung.

Umsetzung:

Im Rahmen einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung haben der Kreis Steinfurt und die Stadt Emsdetten die Übernahme der örtlichen Rechnungsprüfung durch den Kreis beschlossen. Zur Wahrnehmung der Aufgaben stellt die Kreisverwaltung Personal sowie Räumlichkeiten zur Verfügung.

Finanzierung:

Die anfallenden Kosten werden der Stadt Emsdetten in Rechnung gestellt.

Rechtsform:

öffentlich-rechtliche Vereinbarung

Zusammenarbeit seit:

2017

Kontakt:
Kreisverwaltung Steinfurt
Tecklenburger Str 10
48565 Steinfurt
Tel: 02551 69-12 60