Smart City – 5 für Südwestfalen: digital, nachhaltig, authentisch

Arnsberg, Bad Berleburg, Menden (Sauerland), Olpe, Soest

Stichworte:
Digitalisierung
Hauptverantwortlich: Arnsberg
Sonstige Beteiligte:

Südwestfalen Agentur

Kurzprofil:

Stadt Arnsberg
Regierungsbezirk Arnsberg
Einwohner 156.449 (IT.NRW, Stand 31.12.2019)
Fläche:  51,42 km²

Anlass:

Entwicklung und Umsetzung von Smart City Strategien

Ziel:

Ziel des Projektes ist es, die Städte mit Hilfe von digitalen und innovativen Strategien zukunftsfit zu machen sowie die Lebensqualität langfristig zu sichern.

Umsetzung:

Der digitale Wandel macht auch in den Kommunen nicht Halt. Um diesem entsprechend zu begegnen, haben sich die Städte Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest auf das Projekt „Smart Cities made in Germany“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) beworben und nach kurzer Zeit den Zuschlag erhalten.

Im Rahmen des Projektes sollen Aspekte der Digitalisierung und Stadtentwicklung systematisch miteinander verbunden werden, sodass intelligente, regionale und innovative Lösungen für die beteiligten Kommunen erarbeitet werden können. Dabei setzen die Städte auf eine starke Einbindung der Bürgerschaft. Es gilt Angebote zu schaffen, die sich an den Bedarf der Bürgerinnen und Bürger anpassen. Die erarbeiteten Konzepte beinhalten Themen aus allen Lebensbereichen, wie z.B. Mobilität, Bildung und Daseinsversorge.

Insgesamt wird das Projekt bis 2026 vom BMI gefördert. In den ersten zwei Jahren erfolgt die Entwicklung der Strategien. In den darauffolgenden fünf Jahren können die Strategien umgesetzt werden. Begleitet werden die Kommunen von der Südwestfalen Agentur. Diese moderiert den Prozess und ermöglicht einen Wissenstransfer zwischen den einzelnen Kommunen. Die Erfahrungen fließen zudem in das Strukturprogramm des Landes NRW „REGIONALE 2025“ mit ein, dessen Aufgabe es ist, regionale Entwicklungskonzepte zu erstellen.

Das Projekt geht auf die kontinuierlichen Veränderungsprozesse ein und bezieht die Bürgerinnen und Bürger aktiv ein. Im Ergebnis ist das Projekt ein gelungenes Beispiel für interkommunale Zusammenarbeit in Südwestfalen.

(Quelle für Text und Bild: siehe Links)

Finanzierung:

Die Finanzierung erfolgt über Fördermittel des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI).

Rechtsform:
Zusammenarbeit seit:

2019

Kontakt:

Stadt Arnsberg
Smartes Digitales Arnsberg
Modellprojekt Smart Cities „5 für Südwestfalen“
Rathausplatz 1
59759 Arnsberg


Diese Übersicht als PDF herunterladen