Gewerbe- und Industriegebiet Borgholzhausen/Versmold

Borgholzhausen, Versmold

Hauptverantwortlich: Borgholzhausen
Sonstige Beteiligte:
Kurzprofil:
Stadt Borgholzhausen
Regierungsbezirk Detmold
Einwohner: 8.801 (IT.NRW; 31.12.2015)
Fläche: 55,99 km² 
Anlass:

Stärkung der regionalen Wirtschaftsstruktur

Ziel:

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Infrastruktur und das Arbeitplatzangebot bedarfsgerecht weiter zu entwickeln und die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit langfristig zu sichern.

Umsetzung:

Die Städte Borgholzhausen und Versmold haben im Jahr 2000 zur Förderung der lokalen Wirtschaftstruktur den Zweckverband „Gewerbe- und Industriegebiet Borgholzhausen/Versmold“ mit Sitz in Borgholzhausen gegründet. Wesentliche Organe des Verbands sind der Verbandsvorsteher und die Verbandsversammlung. Die Versammlung besteht aus je acht Vertretern der beteiligten Kommunen.

In einem wirtschaftsstarken Kreis haben die Städte Borgholzhausen und Versmold gemeinsam das Interkommunale Gewerbe- und Industriegebiet (IBV) entwickelt und damit Voraussetzungen für die Ansiedlung leistungsfähiger Betriebe geschaffen.

Im Städtedreieck Bielefeld, Münster und Osnabrück direkt an der Auffahrt zur A 33 und an der B 476 gelegen, verfügt das IBV über hervorragende Verkehrsanbindungen, um sowohl den westfälischen als auch den niedersächsischen Raum zu erschließen. Interessierte Unternehmen finden hier optimale Bedingungen für hochwertige Produktion, spannende Innovationen und erfolgreiches Wachstum.

Die Gesamtfläche des Gebiets beträgt 72,50 Hektar. Die Aufgaben der Planung, Erschließung und Vermarktung des Gebiets erfolgen durch den Zweckverband. Die Erschließung erfolgt in Abschnitten. Die Vermarktung der Flächen verläuft positiv.

Quelle: www.borgholzhausen.de

Finanzierung:

Die Kosten werden durch eine Umlage der Verbandsmitglieder gedeckt. Aufwendungen, die nicht mit der Umlage gedeckt werden können, werden von den beteiligten Kommunen je zur Hälfte übernommen.

Rechtsform:

Zweckverband

Zusammenarbeit seit:

2000

Kontakt:

Stadt Borgholzhausen
Schulstraße 5
33829 Borgholzhausen

Telefon:  0 54 25 / 807-0
Mail: kontakt@borgholzhausen.de