Ferienbetreuung

Lennestadt, Kirchhundem

Stichworte:
Kinder und Jugendliche Soziales
Hauptverantwortlich: Lennestadt
Sonstige Beteiligte:

Trägerwerk für aufsuchende und offene Jugendarbeit e.V.

Kurzprofil:

Stadt Lennestadt
Regierungsbezirk Arnsberg
Einwohner: 25.140 Einwohner (Stand: 31.12.2020, IT.NRW)
Fläche: 135,59 km²

Anlass:

Stärkung des ländlichen Raums

Ziel:

Ziel des Projekts ist es, Familien im ländlichen Raum durch ein qualifiziertes Betreuungsangebots zu unterstützen und Synergien zu schaffen. Zudem kann durch die Kooperation die interkommunale Zusammenarbeit maßgeblich gefördert werden.

Umsetzung:

In vielen Haushalten sind die Elternteile berufstätig. Gerade auch im ländlichen Raum erfolgt die Betreuung von vorschul- und schulpflichtigen Kindern oft innerhalb der Familie (ältere Geschwister, Großeltern). Bei einer Gesamtferienzeit von 12 Wochen pro Jahr können aber nicht alle Zeiten adäquat überbrückt werden. Hier hilft die Ferienbetreuung der beiden Nachbarkommunen mit seinem qualifizierten Angebot.

Seit 2022 besteht ein Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Lennestadt und der Gemeinde Kirchhundem. Vorher wurde die Ferienbetreuung allein durch die Stadt Lennestadt umgesetzt, Kinder aus den Nachbarkommunen waren jedoch stets willkommen. Ab 2022 werden die Ferien nun abwechselnd in beiden Einrichtungen angeboten und sind für alle Kinder im passenden Alter aus beiden Kommunen buchbar. Die Ferienbetreuung richtet sich an Kinder im Alter von 6 -12 Jahren und wird jeweils in den Oster-, Sommer- und Herbstferien wochenweise angeboten. Die Betreuungszeiten sind von 7:30 – 14:00.  Seit 2010 kann die Ferienbetreuung auch als Ganztagsbetreuung (bis 16:00 Uhr) gebucht werden.

Die Räume für die Betreuung wurden in den letzten Jahren von der Jugendarbeit (Trägerwerk für aufsuchende und offene Jugendarbeit e.V.) zur Verfügung gestellt. Ebenfalls übernimmt das Trägerwerk die pädagogische Leitung und kümmert sich um Auswahl und Qualifizierung der Honorarkräfte.

(Quelle für Text und Bild: Stadt Lennestadt und Link)

Finanzierung:

Die Finanzierung erfolgt über die beteiligten Projektpartner.

Rechtsform:
Zusammenarbeit seit:

2022

Kontakt:

Diese Übersicht als PDF herunterladen