Einsatz der Drehleiter in den Randgebieten des Stadtgebietes Schwerte

Schwerte, Kreis Unna

Hauptverantwortlich: Schwerte
Sonstige Beteiligte:
Kurzprofil:
Stadt Schwerte
Regierungsbezirk Arnsberg
Einwohner: 46.641 (31.12.2017 / SIT.NRW)
Fläche: 56 qkm
Anlass:

Im Ortsteil Schwerte – Westhofen ist aufgrund der Entfernung zur Feuer- und Rettungswache Schwerte sowie zum Feuerwehrgerätehaus Dortmund – Holzen und der Besetzungssituation die Drehleiter der Feuerwehr Dortmund schneller am Einsatzort als die Drehleiter der Stadt Schwerte.

Ziel:

Schnellstmögliche Hilfeleistung bei Brandeinsätzen und sonstigen Notlagen in Höhen oder Tiefen.

Umsetzung:

Um den zweiten Rettungsweg sicherzustellen und schnellstmöglich Hilfe zu leisten, wurde in Anlehnung an den jetzt gültigen Brandschutzbedarfsplan im Jahr 2019 eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung zwischen den Städten Schwerte und Dortmund getroffen.

Finanzierung:

Abrechnung der geleisteten Einsätze im Stadtgebiet Schwerte gemäß der jeweils gültigen Entgeltordnung der Feuerwehr der Stadt Dortmund.

Rechtsform:

öffentlich-rechtliche Vereinbarung

Zusammenarbeit seit:

01.09.2017

Kontakt:

Stadt Schwerte

Amtsleiter der Feuerwehr und Leiter der Feuerwehr

Tel.: 02304 / 104-500